Erst in der vergangenen Woche passierte Miley Cyrus (19) das Malheur in der Küche: Sie schnitt sich beim Kochen mit einem scharfen Küchenmesser in den Finger und musste sofort in die Notaufnahme gefahren werden.

Weil die Wunde nicht aufhörte zu bluten, brachte ihre Familie die Schauspielerin in ein Krankenhaus, wo die Verletzung sogar genäht werden musste. Und obwohl der Vorfall nun schon einige Tage her ist, trägt Miley immer noch eine Schiene an ihrem linken Zeigefinger. Offenbar wurde doch mehr in Mitleidenschaft gezogen als zunächst angenommen, denn sonst hätte ein simpler Verband völlig ausgereicht. Vielleicht wurden beim Schnitt ihre Sehnen am Finger verletzt, sodass Miley jetzt als Stabilisation jetzt diese Schiene tragen muss. Das hält das schöne Starlet jedoch nicht davon ab, ihrem täglichen Workout nachzukommen, denn wie gewohnt knipsten sie Paparazzi mal wieder, als sie aus ihrem Pilates-Studio in West Hollywood kam.

Offenbar ist sie momentan derart besessen von ihrem Sportprogramm, dass sie trotz einer Verletzung nicht pausiert. Und das, wo Miley doch schon so viele Kilogramm abgenommen hat. Es bleibt zu hoffen, dass sie ihre Gesundheit nicht aus dem Blick verliert und gut auf sich achtet.

Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Katy Perry bei den MTV Video Music Awards 2017
Christopher Polk / Getty
Katy Perry bei den MTV Video Music Awards 2017
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de