Väter und Töchter haben zumeist ein sehr enges Verhältnis zueinander, denn Erstere sorgen sich stets ein bisschen mehr ums Töchterchen und bilden häufig einen ausgeprägten Beschützerinstinkt aus.

So auch der Papa von Popstar Katy Perry (27), der am Abend mit seinem berühmten Spross zum Essen verabredet war. Gemeinsam besuchten sie ein Restaurant in Los Angeles und wirkten beim Verlassen dieses sehr vertraut. Bewaffnet mit einem üppigen Blumenstrauß schlenderte Keith Hudson hinter seiner Tochter her Richtung Auto und gab ihr zum Abschied einen dicken Kuss auf die Wange. Katy ließ sich dies nur allzu gern gefallen und hielt Papa bereitwillig ihre Wange hin. Ein solch inniger Moment lässt sich nur selten bei den Celebs beobachten, denn meistens halten sie ihre Familie aus dem Rampenlicht heraus. Doch in Katys Fall gelangten ihre Eltern schon öfter in die Presse, da sie während der Trennung von Ex-Mann Russell Brand (37) immer zu ihrer Tochter standen, aber nie ein böses Wort über ihren einstigen Schwiegersohn verloren.

Aktuell scheint es jedoch so, dass Katy besonders mit Papa Keith wieder gut gestellt ist und wirklich gerne Zeit mit ihm verbringt. Zudem ist der Schnappschuss noch etwas ganz Besonderes, denn eine 27-jährige Popikone, die von ihrem Dad auf offener Straße gebusselt wird, hat absoluten Seltenheitswert.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Katy Perry, Sängerin
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Katy Perry, Sängerin
Das Team von "American Idol" 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Das Team von "American Idol" 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de