Miley Cyrus (19) steht einfach immer im Fokus der Öffentlichkeit. Egal, was sie macht: Es wird darüber berichtet. Sei es ihr Liebesleben, ihr Familienleben, ihre neue Frisur, ihre sportliche Figur oder einfach ihre Tattoos – fast jeden Tag taucht der Jungstar ind en Schlagzeilen auf.

Manchmal scheint ihr dies ganz recht zu sein, postet sie doch regelmäßig Fotos auf Twitter, von denen auch ihr klar sein müsste, dass darüber berichtet wird. Dann gibt es jedoch auch Vermutungen, die ihr anscheinend ganz und gar nicht gefallen. Es scheint nämlich, als haben manche Leute behauptet, der Hannah Montana-Star habe sich womöglich die Lippen aufspritzen lassen. Natürlich reagiert die Neu-Blondine sofort und ließ ihre Follower wissen: „Ich lasse meine Lippen definitiv nicht aufspritzen! Es ist so traurig, dass manche Leute ihrem Gesicht schon so viel Scheiß angetan haben. Manche Leute glauben einfach nicht an natürliche Schönheit!“

Was die Leute wohl auf die Idee gebracht hat? Vielleicht war es ja auch das Lippenbekenntnis-Foto, welches Miley noch vor einigen Tagen postete. Was auch immer Auslöser der Gerüchte war, Miley hat sie wohl ein für allemal erschlagen!

Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de