Dass sie als Darstellerin nicht wieder zu GZSZ zurückkehren will, hat uns Maike von Bremen (31) ja bereits verraten. Doch heißt das auch, dass sie die Geschehnisse in der Serie privat gar nicht mehr verfolgt? Wir haben die Schauspielerin beim diesjährigen Clean Tech Media Award in Berlin getroffen und mal nachgefragt.

Die 31-Jährige erzählte, dass sie die Seifenoper nur noch ab und zu verfolge: „Manchmal zappe ich rein, aber meistens gucke ich um die Uhrzeit kein Fernsehen.“ Allerdings, so Maike, schaue sie ohnehin kaum eine deutsche Serie regelmäßig. Stattdessen verriet sie uns mit einem Augenzwinkern, dass sie sich am meisten für Produktionen aus den USA begeistern könne: „Eigentlich darf ich das gar nicht laut sagen, weil ich ja auch vom deutschen Markt profitiere, aber wenn, dann gucke ich am liebsten so 'Desperate Housewives' und amerikanische Serien.“

Anschließend wollten wir noch wissen, ob die Schauspielerin sich vielleicht bald mal wieder im Fernsehen blicken lässt. Die Antwort der sympathischen Darstellerin kam wie aus der Pistole geschossen: „Ich hoffe sehr.“ Das macht uns doch Hoffnung auf ein schnelles Wiedersehen auf dem Bildschirm.

Maike von BremenAEDT/WENN.com
Maike von Bremen
Maike von BremenPromiflash
Maike von Bremen
Maike von BremenPromiflash
Maike von Bremen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de