DSDS-Fans mussten lange warten, aber jetzt wurde endlich bekanntgegeben, wer Marco Schreyl (38) in der Moderation von „Deutschland sucht den Superstar“ ablösen wird. Und nach langer Zeit hat sich RTL mal wieder für ein Duo entschieden, dass durch die beliebte Castingshow führen soll. Die ehrenvolle Aufgabe fiel an die sympathische Nazan Eckes (36), die von dem GZSZ-Darsteller Raúl Richter (25) unterstützt wird.

Sie werden nun gemeinsam den jeweiligen Show-Abend gestalten und den Kandidaten, die vor der Jury – bestehend aus Dieter Bohlen (58), Mateo von Culcha Candela und Tom (23) und Bill Kaulitz (beide 23) von Tokio Hotel – gut abschneiden wollen, die Daumen drücken. Doch, nachdem Marco Schreyl so lange fester Bestandteil des TV-Formats war, ist es schwer einzuschätzen, wie gut die zwei neuen Moderatoren ihren Job machen werden und ob sie die Zuschauer überzeugen können. Deshalb wollten wir von euch schon mal wissen, was ihr von Nazan und Raúl bei DSDS haltet? Das Voting war ziemlich eindeutig: Die Mehrheit findet das neue Duo richtig cool – knapp 40 Prozent der über 5500 Abstimmenden sind dieser Meinung. Dagegen sind nur ungefähr 13 Prozent absolut dagegen, dass die zwei die Show moderieren. Und schließlich hätten insgesamt 28 Prozent nur einen der beiden gerne am Moderations-Mikrofon gesehen, während 19 Prozent der Neuigkeit völlig gleichgültig gegenüberstehen.

So gestärkt, können Nazan und Raúl doch frohen Mutes an ihre neue Aufgabe herangehen und werden dann sicher auch noch die Kritiker und Zweifler restlos von sich überzeugen

Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Raúl Richter in Berlin
Getty Images
Raúl Richter in Berlin
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Getty Images
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de