Gerade erst wurde bekannt, dass die Weltstars Usher (33) und Shakira (35) in der nächsten Staffel der amerikanischen Castingshow The Voice einen Platz hinter dem Jurypult einnehmen werden. Zumindest bei Ushers europäischen Fans dürfte dieses Engagement aber nicht nur für Begeisterung sorgen.

Auf seiner Internetseite usherworld.com gab der Sänger jetzt nämlich bekannt, dass seine Europa-Tournee nicht wie geplant in diesem Frühjahr stattfindet, sondern um ein halbes Jahr verschoben wird. Der Mitteilung zufolge habe das sowohl berufliche als auch private Gründe. So wolle sich der 33-Jährige zum einen voll auf seinen neuen Job als Juror konzentrieren. Zum anderen sei es ihm wichtig, noch genügend Zeit für seine Kinder zu haben - erst im vergangenen Monat hatte ihm ein Gericht das Sorgerecht für die beiden Jungs zugesprochen.

Der R'n'B-Star warb bei seinen Fans um Verständnis für die Entscheidung und bedankte sich für deren Unterstützung: „Das Gefühl von Euphorie, das ich bekomme, wenn ich für euch performe, ist unbeschreiblich. Ich liebe euch und danke euch dafür, dass ihr mich auf jedem Abschnitt meines Weges begleitet.“

Usher im August 2018
Getty Images
Usher im August 2018
Usher im April 2019 in Virgina Beach City
Getty Images
Usher im April 2019 in Virgina Beach City
Usher, US-amerikanischer R&B-Sänger
Getty Images
Usher, US-amerikanischer R&B-Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de