Kein guter Tour-Auftakt für Justin Bieber (18). Bei seinem gestrigen Auftritt in Glendale musste sich der Sänger mitten auf der Bühne übergeben.

Mitten im Lied beugte sich der 18-Jährige nach vorne und konnte sich nicht mehr zurückhalten. Gleich danach lief der Sänger hinter die Kulissen. Ganze zwei Mal musste Justin während der Show verschwinden. Unverständlich: Wieso blieb Justin – wie im Video zu sehen - erst mal stehen und lief nicht gleich hinter die Bühne? Hinterher entschuldigte sich der Musiker bei seinen Fans. Doch was war eigentlich der Grund? Vielleicht hat Justin zuvor etwas Schlechtes gegessen. Eine andere Möglichkeit wäre die Aufregung vor so einer großen Show. Auch Sängerin Adele (24) gab bereits zu wegen Lampenfieber vor ihren Auftritten manchmal kotzen zu müssen. Für Justin war dieses Konzert immerhin das erste seiner aktuellen „Believe“-Tour.

Wer über ein ekelempfindliches Gemüt verfügt, sollte sich dieses Video vielleicht nicht anschauen. Allen anderen viel Spaß!

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de