Eben konnten alle Fans den letzten Auftritt des tragischerweise am Montag verstorbenen Dirk Bach (†51) erleben. Und obwohl mittlerweile klar ist, dass der TV-Star an Herzversagen starb, ist es angesichts der humorvollen Aufnahmen kaum zu glauben, dass Dirk gesundheitlich schon länger angeschlagen gewesen sein soll. Im witzigen Gespräch mit Joko Winterscheidt (33) und Klaas Heufer-Umlauf (29) bei NeoParadise zeigte er sich jedenfalls in guter Form, fröhlich und hellwach.

So erklärte er dem Duo, warum ihm die Mischung von Theater und Fernsehen so gefällt und dass ernsthaftes Theater durchaus vereinbar sei mit den sarkastischen Blödeleien im Dschungelcamp. Dagegen schienen ihm Castingshows nicht so gut zu gefallen. Entspannt und schlagfertig stand er Joko und Klaas, die sich sehr beeindruckt von dem Entertainer zeigten, Rede und Antwort. Auch die von Klaas gestellte „Sehr gute Frage“ – Wann ist Dirk Bach das letzte Mal so richtig ausgerastet und warum? – brachte ihn nicht aus der Fassung. „Das passiert mir tatsächlich schon mal bei Proben. Eigentlich ist es sehr schwer. Ich sollte mal in einem Stück ausrasten und es ging nicht. Irgendwann haben sie es aufgegeben“, erzählte er offen. Auch gehauen habe er noch nie jemanden, gab der 51-Jährige zu. Dass er aber in der Öffentlichkeit ein so friedfertiges Image hat, fand Dirk gar nicht mal nur von Vorteil. „Man denkt, ich sei so von Grund auf freundlich und im wahren Leben ist vielleicht Sonja (44) die Liebe und ich bin die Arschsau“, witzelte er.

Dirk Bach war nur Tage vor seinem Tod richtig gut drauf. Er freute sich über sein Theaterengagement in Berlin und sah frohen Mutes in die Zukunft. Wie traurig, dass dies sein letzter TV-Auftritt gewesen sein sollte.

Das TV-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Getty Images
Das TV-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Sonja Zietlow im September 2010
Getty Images
Sonja Zietlow im September 2010
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt 2014
Getty Images
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de