Die Skandal-Nachrichten rund um das englische Königshaus wollen einfach nicht abreißen. Nach dem Nackt-Skandal bei Prinz Harry (27) und den Oben- und später auch Unten-Ohne-Aufnahmen von Herzogin Kate (30), kommt es für Letztere jetzt offensichtlich noch viel schlimmer.

Denn nach Angaben der britischen Zeitschrift Telegraph sind die bisher veröffentlichten Fotos sozusagen nur die ersten Appetizer. So sollen insgesamt fast 300 äußerst freizügige Bilder der 30-Jährigen im Umlauf sein, von denen bislang nur 24 in verschiedenen Magazinen veröffentlicht worden sind. Den Ausführungen zufolge, stammen diese alle aus einem ganzen Nackt-Tape, das von Prinz William (30) und seiner Kate gedreht wurde. Es sei „der Albtraum des Palastes, dass die Aufnahmen nur Standbilder eines ganzen Videos sind“, berichtet angeblich eine der königlichen Familie nahe stehende Quelle. Sollte an diesen Andeutungen tatsächlich etwas Wahres sein, werden die nächsten pikanten und wenig amüsanten Nachrichten für die Royals wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen!

Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan im Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de