Jeder hat Momente in denen er Entscheidungen bereut und die Zeit gerne zurückdrehen möchte. Bei Katy Perrys (27) Ex-Freund Travie McCoy (31) kam die Einsicht über die Fehler in seiner Beziehung zu der „Teenage-Dream“-Sängerin bloß leider Jahre zu spät.

Wie er bei Behind the Music erzählte, bedauere er es sehr, wie die Beziehung der beiden Musiker auseinanderging. Er war sehr verliebt in Katy und denke noch heute an die wunderbare Zeit mit ihr: „Wir haben sehr süß zusammen ausgesehen. Ich kam mit ihr besser klar, als mit jedem anderen Mädchen mit dem ich abgehangen habe. Es war der Beginn einer wirklich tollen Zeit für mich. Wenn ich mit ihr zusammen war, habe ich mich locker und sehr zufrieden mit mir selbst gefühlt.“ Sein Drogenproblem war der Grund, warum die Liebe nach zwei Jahren vorbei war. Auf Drogen zu sein, war ihm wichtiger, als seine Freundin glücklich zu machen. Zwar versuchte er seinen Konsum vor ihr zu verstecken, doch Katy kam schnell dahinter: „Sie war nicht dumm, sie wusste, wenn ich drauf war. Ich habe Drogen über unsere Beziehung gestellt.“ Wirklich traurig war der Gym Class Heroes Sänger über die Art wie die 27-Jährige sich von ihm trennte. Sie sendete ihm eine E-Mail: „Jemand mit dem du bereit bist den Rest deines Lebens zu verbringen schickt dir eine beschissene E-Mail. Das machte mich wirklich kaputt.“

Katy heiratete später den Komiker Russell Brand (37), von dem sie sich nach nur 14 Monaten Ehe wieder scheiden ließ. Aktuell wird ihr eine Beziehung mit dem Sänger John Mayer (35) nachgesagt.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de