Mit Rekordzahlen startete The Voice of Germany in die zweite Staffel. Wie im letzten Jahr ist das Niveau der Talente unglaublich hoch, sodass die Coaches sich oftmals überschlagen, um die Musiker in ihrem Team begrüßen zu dürfen. Neben absoluten Anfängern versuchen auch gestandene Sänger ihr Glück und sogar der eine oder andere Promi findet sich unter den Teilnehmern. 2011 war nämlich Sebastian Deyle (34) mit dabei, in diesem Jahr ist es ein anderes bekanntes Gesicht, das hofft, die Blind Auditions mit Bravour bestehen zu können.

Wie auf der Facebook-Seite der Castingshow bekanntgegeben wurde, tritt nun ein Musiker an, der früheren Bravo-Lesern ein Begriff sein dürfte: Gil Ofarim (30)! Wir erinnern uns: Mit süßen 15 Jahren wurde er für die Foto-Love-Story der Zeitschrift entdeckt und nahm 1997 die Single „Round 'n' Round (It Goes)“ auf. Als dieser in Deutschland ein großer Hit wurde, folgten Konzerte in ganz Europa. Doch dann wurde es ruhig um ihn und das hat einen Grund, wie Gil im Backstage-Interview mit Dori Gopashin (32) verriet: „Mit 20 habe ich dann gedacht: 'So, jetzt will ich meine Teenager-Zeit nachholen und mache eine Pause.'“

Nachdem aufmerksame Beobachter ihn bereits letztes Jahr beim Oktoberfest wieder entdeckten, will er sich nun mit „The Voice“ offiziell zurückmelden. Mit dem Anspruch, in der Sendung weit zu kommen, wird der 30-Jährige am Donnerstag alles geben, um Xavier Naidoo (41), Nena (52), The BossHoss und Rea Garvey (39) zu beeindrucken. „Ich bin hier nicht hergekommen, um gleich nach Hause zu fahren. Ich bin gekommen, um zu bleiben. Ich habe wirklich Bock auf die Sendung. Es sind tolle Leute, das Niveau ist einfach unglaublich hoch und ich freue mich, dabei zu sein“, erzählte Gil begeistert. Wir sind gespannt, ob er es in ein begehrtes Team und später sogar in die Liveshows schafft.

Gil OfarimSAT.1/ProSieben/Richard Hübner
Gil Ofarim
Gil Ofarim bei "The Voice of Germany"SAT.1/ProSieben/Richard Hübner
Gil Ofarim bei "The Voice of Germany"
Gil OfarimWENN
Gil Ofarim


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de