Seit einigen Wochen ist Scarlett Johansson (27) wieder alleinstehend und genießt seither ihr neu gewonnenes Single-Leben. So soll sie sich mit Ex Jared Leto (40) vergnügt haben, stürzte sich in die Arbeit und spannende Projekte und ließ sich den positiven Status quo ihrer Gefühlswelt sogar mit einem „Lucky me“-Tattoo unter die Haut stechen. Dass es ihr gut geht und sie – ob mit oder ohne Mann – ein echtes Power-Girl ist, bewies sie jetzt auch einmal mehr auf dem roten Teppich.

Bei der Premiere des neuen Films „Hitchcock“ erschien sie in einem smaragdgrünen Mini-Dress, dass durch seine Kürze und das trägerlose Oberteil für eine Extra-Portion Sexappeal sorgte. Das Rodarte-Kleid wartete durch den für das Mode-Haus typischen Mustermix auf. Dazu kombinierte sie etwas derbe Gucci Peeptoes, die durch die schwarze Lack-Optik zu einem spannenden Hingucker wurden. Die Style-Krone setzte sie ihrem Look durch den tiefroten Lippenstift auf.

Scarlett, die sonst auch gerne auf klassische Looks setzt, machte auch in diesem dramatischen Vamp-Style eine wahrlich gute Figur und sorgte bei der Film-Premiere für reichlich Glamour.

Romain Dauriac & Scarlett Johansson bei einer Fashion Show von Tom Ford 2015
Charley Gallay/Getty Images
Romain Dauriac & Scarlett Johansson bei einer Fashion Show von Tom Ford 2015
Scarlett Johansson bei der "Rough Night"-Premiere 2017 in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Scarlett Johansson bei der "Rough Night"-Premiere 2017 in New York
Scarlett Johansson bei der "Planned Parenthood"-gala 2017 in New York City
Andrew Toth/Getty Images
Scarlett Johansson bei der "Planned Parenthood"-gala 2017 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de