Es ist mittlerweile ein echter Klassiker des deutschen Fernsehprogramms: Das TV Total Turmspringen. Die waghalsige Sprung-Show wurde von Stefan Raab (46) ins Leben gerufen, der traditionell auch selbst an dem Wettbewerb teilnimmt. In diesem Jahr ließ sich der Großmeister des Unterhaltungsprogramm ein ganz besonderes Sprung-Schmankerl für die Eröffnung der Show einfallen.

Er stellte den legendären Sprung aus dem All von Stuntman Felix Baumgartner (43) nach und sorgte damit schon zu Beginn für einige Lacher. Vom 10-Meter-Brett verließ er, begleitet von ordentlich Dampf aus der Nebelmaschine, eine nachgestellte Raumstation und „stürzte“ sich an einem Sicherheitsseil in die - nicht allzu tiefen - Tiefen.

Unten angekommen wurde er von einem Schlauchboot in Empfang genommen, wo er seinen nicht gerade sehr waghalsigen Sprung ausgelassen feierte und mit Neil Armstrongs Worten „That's one small step for a man... one... giant leap for mankind“ endgültig eröffnete. Bei einer so fulminanten Eröffnung dürfen wir uns wohl auf eine weiterhin höchst unterhaltsame Samstagabend-Show freuen.

Stefan Raab im Mai 2011 in Düsseldorf
Getty Images
Stefan Raab im Mai 2011 in Düsseldorf
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2011
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2011
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de