Dass Rihanna (24) und ihr Ex-Freund Chris Brown (23) seinen Tour-Aufenthalt in Deutschland gemeinsam verbrachten, ist ja kein Geheimnis mehr.

Relaxt feierten sie im Berliner „Adagio“ die Aftershow Party im Anschluss an Chris' Auftritt in der Hauptstadt, gönnten sich einige Drinks und verschwanden schließlich in seinem Hotel. Auch kurz darauf verbrachte das vermeintliche Comeback-Paar unbefangene Stunden miteinander und veröffentlichte dies auch auf Twitter. Es scheint, als hätten sie prächtig Spaß miteinander und der Zorn früherer Tage sei ganz und gar vergessen.

In der Galerie könnt ihr euch noch einmal die Fotos aus Berlin anschauen. Rihanna, versteckt ihre, von der 777-Tour sicherlich müden Augen, hinter einer dunklen Sonnebrille, während Ex-Freund Chris ihr etwas zuzuraunen scheint. Die Paparazzi leisteten offenbar ganze Arbeit, denn sogar über die vielen Köpfe fremder Personen hinweg, ist zu erkennen, dass RiRi, die sonst auch in weiblicher Begleitung durch den Club zog, liebevoll ihre Hand auf Chris' Rücken platziert.

Ein paar Drinks unter alten Freunden oder ein spannender Countdown für eine heiße Nacht? Wenn ihr uns fragt: Da geht einiges!

RihannaSergen Isici/Virtualnights.com/WENN.com
Rihanna
Chris BrownSergen Isici/Virtualnights.com/WENN.com
Chris Brown
Chris Brown und RihannaSergen Isici/Virtualnights.com/WENN.com
Chris Brown und Rihanna
RihannaSergen Isici/Virtualnights.com/WENN.com
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de