Kristen Stewart (22) und Robert Pattinson (26) scheinen wirklich wieder zueinander gefunden zu haben. Nicht nur liefen sie zusammen über die roten Premieren-Teppiche ihres aktuellen Kinofilms Breaking Dawn 2 – obwohl das während ihrer kurzzeitigen Trennung zwischenzeitlich noch ganz anders aussah – auch verbrachte das süße Twilight-Paar Thanksgiving zusammen.

Am Freitag erwischten Paparazzi die beiden Schauspieler bei der Ankunft am JFK-Flughafen in New York. Die zwei kamen gerade aus London, wo im Kreise von Roberts Familie gemeinsam das Erntedankfest gefeiert wurde. Und das, obwohl die Schwestern des Frauenschwarms Kristen aufgrund ihrer Affären-Aktion mit Regisseur Rupert Sanders (41) ganz und gar nicht leiden können.

Am Flughafen wirkte die junge Aktrice allerdings ganz gelassen und überraschte obendrein noch mit einem neuen Look: Mit schlichtem Zopf, kuscheliger grauer Strickjacke, schickem Blazer und cooler Nerd-Brille flanierte die 22-Jährige neben ihrem Freund durchs Terminal und sah aus wie eine ganz normale junge Frau. Ein großer Unterschied zu ihren glamourösen Premieren-Looks. Wir finden, die Brille steht Kristen ausgezeichnet und hoffen, dass sie das Trend-Accessoire bald häufiger in der Öffentlichkeit trägt.

Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Kristen Stewart bei den 71. Filmfestspielen von Cannes 2018
Alberto Pizzoli/GettyImages
Kristen Stewart bei den 71. Filmfestspielen von Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de