Drehen wir die Zeit einmal zurück und denken an die quietschbunten neunziger, in denen Justin Timberlake (31) mit seinen Jungs von 'N Sync auf der Bühne stand. Bei aller Liebe, aber blondierte Kringellöckchenoder der Jeans-Komplettlook in Abstimmung mit Britney Spears (31) waren wirklich mehr als fragwürdig. Doch in all den Jahren hat sich eine Menge getan. Justin Timberlake avancierte von Boygroup-Mädchenschwarm zum anerkannten Musiker, eroberte als Schauspieler Hollywood im Sturm und brachte sogar seine eigene Modelinie auf den Markt. Fashion-Fauxpas gehören seitdem der Vergangenheit an und nur wenige erinnerte an den Justin von früher.

Fast schon hatten wir befürchtet, dass er auch das Mikro endgültig an den Nagel hängen würde. Doch glücklicherweise ist dem nicht so: der Sänger hat sich endlich mit einer neuen Single zurückgemeldet, die ganz offensichtlich nicht nur dem Geschmack von How I Met Your Mother-Figur Barney Stinson entspricht. „Suit and Tie“ hat in Amerika bereits Geschichte geschrieben. Die Radio-Stationen sind verrückt nach dem Lied und so wurde es in den USA in der ersten Woche nach Erscheinen so oft gespielt wie kein anderer Song in den Billboard Pop Charts. Auch in den deutschen Downlaod-Charts konnte sich der Track laut Media Control bereits solide auf Platz 16 positionieren – und das, obwohl es noch nicht einmal ein Video zur Single gibt.

Dieser Missstand wird allerdings auch bald behoben und um uns die Wartezeit noch ein bisschen zu versüßen, macht uns Justin mit einem Teaser-Clip neugierig. Darin beweist er passend zum Titel einmal mehr, dass er die Eleganz für sich gepachtet hat und wirft sich in ein schniekes Outfit. „I'm bringing sexy back“, trällerte er zwar schon vor seinem letzten Album im Jahr 2006, doch diese Zeile passt noch immer wie die Faust aufs Auge – oder sollten wir lieber sagen, wie der maßgeschneiderte Designer-Anzug zu Justin Timberlake?

Sony Music
Justin TimberlakeRankin
Justin Timberlake
Justin TimberlakeTerry Richardson/Jive Records
Justin Timberlake


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de