Rache ist bekanntlich süß, muss sich wohl Liberty Ross (34) gedacht haben, die jetzt zum Gegenschlag ausholt. Die betrogene Noch-Gattin von Rupert Sanders (42), mit dem Kristen Stewart (22) eine heiße Affäre gehabt haben soll, gab nun bekannt, dass sie sich scheiden lassen wird. Doch statt in Selbstmitleid zu zergehen, sendete sie jetzt an ihren zukünftigen Ex-Mann und dessen Geliebte eine deutliche Botschaft und die lautet: „Seht her, wie sexy ich bin!“

Denn für das Love Magazin ließ sie nun sämtliche Hüllen fallen und räkelte sich splitternackt für die Kamera. In Schwarz-Weiß wird ihr makelloser Körper perfekt in Szene gesetzt, der wohl jede Frau vor Neid erblassen lässt – auch Kristen dürfte das nicht entgangen sein. Und auch der untreue Rupert dürfte sich bei diesem Anblick noch einmal gehörig über seinen Fehltritt ärgern. Schließlich hat er nicht nur seine Familie zerstört, sondern auch noch eine ziemliche heiße Frau verloren. Ob es das wert war?

Collage: Liberty Ross und Rupert SandersWENN
Collage: Liberty Ross und Rupert Sanders
Kristen StewartBulls Press
Kristen Stewart
Deano / Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de