Wenn jemand ein Hingucker ist, dann wohl eindeutig Jennifer Love Hewitt (33). Die Schauspielerin, die lange Zeit gegen ihre zusätzlichen Pfunde ankämpfte, eine Menge abnahm und nun mit neuem Körpergefühl noch selbstbewusster auftritt, hat sich jetzt getraut, in Unterwäsche beziehungsweise in Bademode auf dem Cover der Zeitschrift Shape zu posieren.

Jennifer stemmt die Arme in ihre Taille, lächelt freundlich und beweist allen Kritikern, das sie einfach fabelhaft aussieht. Ihre Figur lässt andere Frauen blass vor Neid werden, denn an Jennifer ist wirklich kein Gramm zu viel. Besonders ihr Bauch sowie die Arme sind trainiert und schön definiert. Im Vergleich dazu: Vor einigen Jahren tauchten Bilder der brünetten Beauty auf, die sie am Strand in sehr unvorteilhafter Pose zeigten. Heute sagt Jennifer dazu: "Ich ging damals überhaupt nicht zum Sport und habe mich wirklich ungesund ernährt. Dann wurde mir klar, dass ich wieder an mir arbeiten muss."

Und das hat ziemlich gut funktioniert, wie man nun unschwer erkennen kann. Neben einer strikten Diät macht Jennifer noch eine Kombination aus Yoga und Tanz, die ihre Wirkung nicht verfehlt hat. "Ich habe auch Boxen ausprobiert und das hat mir sehr geholfen. Wenn man im Leben auch mal schwierige Zeiten durchstehen muss, ist das eine richtig gute Therapie." Zufrieden kann Jennifer mit ihrem jetzigen Aussehen in jedem Fall sein, denn einen Makel können wir beim besten Willen nicht an ihr finden.

Cousart/JFXimages/Wenn.com
JP-Rayne/JFXimages/ WENN.com
Jennifer Love HewittVisual/WENN.com
Jennifer Love Hewitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de