Bisher hielt sich Jörn Schlönvoigt (26) was die Trennung von seiner GZSZ-Kollegin Sila Sahin (27) betrifft ja eher zurück und richtete nur auf Facebook ein paar Worte an sie. Doch gestern auf der Spring Breakers-Premiere in Berlin hat er sich gegenüber Promiflash nun auch erstmals zu dem für viele Fans wohl sehr überraschenden Liebes-Aus geäußert.

"Wir drehen ja natürlich jeden Tag zusammen und wir haben uns im Guten getrennt. Es ist ja auch eigentlich alles zu dem Thema gesagt worden und nach wie vor: Wir sind natürlich füreinander da", verriet Jörn uns, der Sila, die ja bekanntlich in der neuen Staffel von Let's Dance mittanzt, die Daumen drückt.

"Sila ist natürlich meine Favoritin. Ist ja ganz klar. Ich glaube, dass Sila Potential hat zu gewinnen. Wir haben ja für meine Staffel zusammen geübt - Hüftschwung hat sie jetzt jedenfalls schon drauf!" Das hört sich doch wirklich so an, als ob das ehemalige GZSZ-Traumpaar ganz gut mit der Trennung leben kann und weiterhin freundschaftlich verbunden bleibt.

Sila Sahin in Düsseldorf
Getty Images
Sila Sahin in Düsseldorf
Jörn Schlönvoigt bei der Eröffnung der "Harry Potter"-Ausstellung in Berlin im Oktober 2018
Getty Images
Jörn Schlönvoigt bei der Eröffnung der "Harry Potter"-Ausstellung in Berlin im Oktober 2018
Sila Sahin in Stuttgart 2016
Getty Images
Sila Sahin in Stuttgart 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de