Sie schienen so glücklich, doch offenbar war das in der letzten Zeit leider nur noch Fassade! Sommermädchen Anastasia (21), die sich in TV-Makler Alexander Posth (33) verliebte, ihn heiratete und ein Kind von ihm bekam, schien wirklich alles zu haben. Jetzt stellt sich die Situation jedoch leider anders dar, denn wie heute bekannt wurde, hat sich Alexander Posth offenbar nur wenige Wochen nach der Trennung schon wieder mit einer Neuen getröstet.

Erst vor wenigen Wochen wurde öffentlich, dass sich das Ehepaar getrennt hat, nun tauchen Fotos auf, die den VOX-Makler schon mit einer neuen Frau an seiner Seite zeigen. Völlig entspannt schlendern die beiden durch Berlin, gemeinsam mit Alexanders Sohn Henry, der die neue Frau schon in sein kleines Herz geschlossen hat. Wie sehr müssen Anastasia diese Bilder schmerzen? Immerhin wurde sogar gemunkelt, dass Alexander sie verlassen hat - für die neue Liebe Angelina Huth? Noch pikanter: Die Neue sieht der schönen Anastasia auch ziemlich ähnlich - ein weiterer Schlag für die 21-Jährige.

Promiflash hat bei Anastasia nachgefragt, was sie zu den Kuschelbildern ihres Noch-Mannes sagt. Deutlich wird, dass die Brünette sehr enttäuscht ist. Schriftlich lässt sie uns wissen: "Ich bin sehr traurig über sein Verhalten, und möchte vor den laufenden Verfahren vom Jugendamt und Gericht nichts sagen." Demnach ist es also offiziell: Alexander Posth hat sich schnell getröstet und das Ehe-Aus ist endgültig. Wie lange die neue Beziehung allerdings schon läuft, darüber kann derzeit nur spekuliert werden.

API / Marco Greitschus
API / Marco Greitschus
AnastasiaPatrick Hoffmann/ WENN.com
Anastasia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de