Es klingt wie ein erster, leuchtender Hoffnungsschimmer nach der langen dunklen Zeit voller Skandale im Leben von Amanda Bynes (27). Denn das pensionierte Hollywood-Starlet, das seit Monaten mit seinem wirren Verhalten für Negativschlagzeilen sorgt, scheint nun endlich wieder auf den rechten Weg zurückgefunden zu haben.

"Es geht ihr viel besser," verriet ein Vertrauter von Amanda gegenüber Radar Online. Sie tweete nicht mehr so viel wie sonst, was vor allem daran liege, dass sie sich in einer besseren, mentalen Verfassung befinde. "Sie hat sich zuletzt sehr gebessert. Sie war immer ein süßes, bodenständiges Mädchen, das sich einfach für eine Weile selbst verloren hat. Langsam kommt sie zu uns zurück." Allmählich fange sie sich wieder dank der Unterstützung ihrer fürsorglichen Eltern, zu denen sie vor Kurzem wieder Kontakt aufnahm, und ihrer noch verbliebenen Freude. "Ich sehe wieder mehr von der alten Amanda in ihr. Sie verhält sich nicht mehr so seltsam. Es scheint, als habe sie inzwischen ein besseres Verständnis von sich selbst und wir alle hoffen, dass es so bleibt." Wir drücken die Daumen, dass Amandas Fortschritte anhalten und es ihr auch auf Dauer gelingen wird, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen!

Schauspielerin Amanda Bynes
Getty Images
Schauspielerin Amanda Bynes
Amanda Bynes im Juni 2011
Getty Images
Amanda Bynes im Juni 2011
Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011
Getty Images
Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de