"Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine Neue" - so oder so ähnlich könnte das aktuelle Lebensmotto von Neu-Single Kristen Stewart (23) lauten. Denn nachdem gerade erst die Beziehung zwischen ihr und On/Off-Liebe Robert Pattinson (27) endete, entstand nun scheinbar eine neue freundschaftliche Bindung, und zwar zu Trennungs-Profi Taylor Swift (23). Der Twilight-Star und die erfolgreiche Country-Sängerin sollen sich nämlich überraschend angefreundet haben.

Während es anfangs noch hieß, Kristen sei seit der Trennung am Boden zerstört und habe sich völlig in ihr Apartment zurückgezogen, wurde sie nun laut PopSugar dabei gesichtet, wie sie am Montag Neu-Freundin Taylor Swift in deren Anwesen in Beverly Hills besuchte und "den ganzen Tag dort verbrachte". Ob sich Kristen Rat von Taylor erhoffte, wie man in Rekord-Tempo über den Ex hinweg kommt? Schließlich wechselt Taylor ihre Partner ja bekanntlich fast so oft wie andere Leute ihre Socken. Oder haben die Mädels vielleicht einfach nur einen klassischen DVD-Abend gemacht und sich dabei eine riesige Portion Eiscreme gegönnt? Was auch immer Taylor mit Kristen angestellt hat, es scheint geholfen zu haben, denn abends ging sie noch mit Freunden in einem angesagten Lokal in L.A. essen. Dabei sei Kristen "gut gelaunt gewesen" und habe viel "geredet, gelächelt [und war] sehr relaxt," berichtete eine Quelle.

Auch wenn wir Kristen natürlich wünschen, dass sie bald über die schmerzhafte Trennung von Rob hinwegkommt, bleibt es doch mehr als fraglich, ob sie die vier gemeinsamen Jahre so schnell und einfach hinter sich lassen kann.

Collage: Kristen Stewart und Robert PattinsonWENN
Collage: Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen StewartWENN
Kristen Stewart
Collage: Taylor Swift und John MayerWENN
Collage: Taylor Swift und John Mayer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de