Die letzten Monate waren nicht einfach für Jenny Elvers (41). Erst ging ihr Noch-Ehemann Goetz Elbertzhagen mit ihrer Alkoholsucht an die Öffentlichkeit, sie begab sich daraufhin in einen Entzug, dann tauchten plötzlich Bilder von Goetz mit einer neuen Frau auf. Für Jenny müssen diese Stunden nur schwer zu ertragen gewesen sein. Vielleicht lässt sich auch deshalb erklären, warum die Schauspielerin momentan ein Schatten ihrer selbst ist.

"Meine Tochter wiegt nur noch ungefähr 46 Kilo, sie besteht nur noch aus Haut und Knochen", erklärt Jennys Mutter Uschi (59) gegenüber der Bild am Sonntag. Bei 1,78 Meter hat die 41-Jährige demnach extremes Untergewicht. Ein Ausdruck ihrer derzeitigen seelischen Verfassung? Das wird sicherlich einer der Gründe sein, warum Jenny innerhalb kürzester Zeit 15 Kilogramm an Gewicht verloren hat.

Uschi ist gerade für Jenny da, wohnt sogar mit ihr und Sohn Paul (12) gemeinsam in der Villa, die die Familie bis zur Trennung von Goetz bewohnte. "Jenny braucht mich jetzt, irgendjemand muss das Mädchen ja aufpäppeln. Ich bleibe so lange bei ihr, bis es ihr wieder besser geht." So lange Jenny noch mit ihrem Untergewicht zu kämpfen hat, möchte sie sich nicht öffentlich zeigen. Zu unwohl fühlt sie sich in ihrem Körper.

Wir wünschen Jenny, dass sie bald wieder zu alter Form zurückkehrt und mit der Vergangenheit abschließt.

Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Getty Images
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Jenny Elvers beim Deutschen Kosmetikpreis 2019
Getty Images
Jenny Elvers beim Deutschen Kosmetikpreis 2019
Jenny Elvers bei der Berlin Fashion Week 2018
Zacharie Scheurer / Getty Images
Jenny Elvers bei der Berlin Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de