Gute Freunde zeichnen sich doch dadurch aus, dass sie in Notlagen da sind, auch wenn sie sich vorher nur wenig gemeldet haben. So ein Fall ist es wohl auch derzeit bei dem Ex-Liebespaar Alex Jolig (50) und Jenny Elvers-Ebertzhagen (41). Die beiden haben zwar einen gemeinsamen Sohn, aber mehr schien die beiden in den vergangenen Jahren nicht verbunden zu haben. Doch in der schweren Zeit, die Jenny gerade durchmacht, kann sie sich auf Jolig verlassen.

Er und seine Frau haben sie über Pfingsten sogar mit in den Urlaub genommen. "Meiner Frau und mir ist es wichtig, Jenny zu unterstützen", erklärt er jetzt gegenüber Bunte. Ein paar Tage in Österreich seien da genau das Richtige gewesen: "Wir haben den Urlaub sehr harmonisch verbracht. Wir sind viel Fahrrad gefahren, waren schwimmen, hatten zusammen viel Spaß – also alles, was man mit einer Familie mit Kindern tut."

Auch in Zukunft wolle er für die frisch getrennte und alkoholkranke Jenny da sein: "Es ist keine leichte Sache. Es ist ein Weg, der steinig ist. Aber wir – also meine Frau und ich – reichen ihr vier helfende Hände. Wir sind für sie da und unterstützen sie. In letzter Zeit ist der Kontakt noch enger geworden."

Jenny Elvers beim Deutschen Kosmetikpreis 2019
Getty Images
Jenny Elvers beim Deutschen Kosmetikpreis 2019
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Getty Images
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Schauspielerin Jenny Elvers, Januar 2019
Matthias Nareyek/Getty Images for Riani
Schauspielerin Jenny Elvers, Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de