Derzeit durchlebt Jenny Elvers (41) eine wirklich schlimme Phase ihres Lebens. Die hübsche Schauspielerin kämpfte erst gegen ihre Alkohol-Sucht, dann verließ sie ihr Ehemann Goetz Elbertzhagen, sie nahm extrem ab, so schlimm, dass sich ihre Mutter um sie kümmern musste, und nun ein weiterer herber Rückschlag!

Wie die Zeitschrift Bunte berichtet, hat sich Jenny erneut in eine Entzugsklinik einliefern lassen, um dort wieder zu Kräften zu kommen. Für zwei Wochen hat Jenny in der Betty-Ford-Klinik in Bad Brückenau eingecheckt, in der Hoffnung, dass sie diese danach endgültig als gesunde Frau verlassen kann. Bereits im letzten Jahr suchte die 41-Jährige genau dort Hilfe und trat den steinigen Weg hinaus aus der Alkoholabhängigkeit an. Nachdem sich dann aber ihr Mann von ihr trennte, baute Jenny stark ab. Derzeit scheint es so, als wachse ihr alles über den Kopf, sodass es nur Sinn macht, erneut ärztliche Unterstützung einzufordern.

Ob Jenny nach den zwei Wochen wieder zurück in ihren Alltag kehren kann, bleibt jedoch weiterhin mehr als fraglich.

Jenny ElversWENN
Jenny Elvers
Jenny Elvers und Goetz ElbertzhagenWENN
Jenny Elvers und Goetz Elbertzhagen
Jenny ElversWENN
Jenny Elvers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de