Die beliebte Castingshow The Voice of Germany wird im Herbst in der mittlerweile dritten Staffel über die Bildschirme flimmern. Wieder werden sich einige Künstler allein auf ihre Stimme verlassen müssen, um die Jury, die mit dem Rücken zum Kandidaten sitzt, während der "Blind Auditions" davon zu überzeugen, sich umzudrehen. Wie immer gibt es fünf Juroren, die zunächst die Kandidaten auswählen, und anschließend als Coaches betreuen.

Dieses Mal gibt es allerdings zwei neue Gesichter in der Juroren-Runde: Max Herre (40) und Samu Haber (37) von Sunrise Avenue werden in dieser Staffel statt Xavier Naidoo (41) und Rea Garvey (40) die Bewertungen vornehmen. Nicht verzichten müssen die Fans auf Nena (53) und das Country-Rocker-Duo The Bosshoss, denn diese bleiben dem Format auch in Staffel Nummer 3 treu. Lange Zeit hatte es Gerüchte und wilde Spekulationen über eine Neu-Besetzung der Jury gegeben. Nun beweist das erste Pressefoto die veränderte Zusammensetzung. Wir sind schon gespannt, wie die neue Jury beim Publikum und den Kandidaten wohl ankommen wird.

Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Getty Images / Tobias Schwarz
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Andreas Bourani, Smudo, Stefanie Kloß, Michi Beck & Rea Garvey, "The Voice of Germany"-Coaches 2015
Alexander Koerner/Getty Images
Andreas Bourani, Smudo, Stefanie Kloß, Michi Beck & Rea Garvey, "The Voice of Germany"-Coaches 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de