Wer kennt das nicht? Man steht morgens vor dem Spiegel und die Haare machen einmal wieder, was sie wollen. Zu wenig Volumen, zu zerzaust, trockene Spitzen, der Scheitel will nicht halten und sowieso ist die Farbe auch nicht mehr das, was sie einmal war. Zwar verfluchen unzählige Frauen - und sicherlich auch Männer - ihre Mähne, den Schritt zur Komplett-Veränderung wagen aber die wenigsten und beim Friseur sind neue Strähnchen und Spitzen schneiden meist das höchste der Gefühle.

Etwas weniger Glück hatte Hollywood-Star Jennifer Aniston (44), deren neue Flop-Frisur sie ziemlich bieder wirken lässt und der sonst so süßen und sexy Schauspielerin keinen Gefallen tut. Immerhin ist ihr aktueller Style nicht von Dauer, denn ihre honigblonden Strähnen musste sie lediglich für ihre Dreharbeiten unter einer Perücke verstecken.

Dass ein Umstyling zwar viel Mut erfordert, aber durchaus mit einem tollen Ergebnis belohnt werden kann, machen immer mehr Stars gekonnt vor. Eine Radikal-Frisur ist dafür nicht unbedingt nötig, denn oft reicht schon eine kleine Veränderung aus, um für einen neuen Wow-Effekt zu sorgen. Sängerin Carly Rae Jepsen (27) hat ihr glattes schwarzes Haar durch leichte Wellen und schimmernde Nuancen in warmen Schoko-Tönen aufgefrischt und zeigt damit, wie viel ein wenig frische Farbe ausmachen kann. Etwas mehr traute sich da ihre Kollegin Demi Lovato (20), denn ihre von Natur aus dunklen Haare trägt sie seit dem Frühjahr blond und ist damit perfekt für den Sommer gewappnet.

Ein wenig Überwindung gehört beim Hair-Makeover immer dazu, aber bei so positiven Beispielen, dürfte die Entscheidung für einen Look nun etwas leichter fallen!

Dieser Friseur-Besuch ist aber nichts im Vergleich zu den diversen Farbtöpfen, in die Jessie J (25) den Kopf regelmäßig eintaucht. Platinblond, violett und blau sind für die ehemalige The Voice-Jurorin ein Kinderspiel und obwohl sie so experimentierfreudig ist, ging bisher kein Look komplett daneben. Besonders die blauen Farbtupfer treffen sicherlich nicht jeden Geschmack, stehen Jessie aber ausgezeichnet. Ein ganz klassisches "Von blond zu blonder"-Umstyling hat in diesem Jahr GZSZ-Sternchen Iris Mareike Steen (21) hinter sich gebracht, denn für ihre Rolle als Lily Seefeld wurde ihre Mähne viel heller gefärbt und ein Stück kürzer geschnitten. Obwohl der Gang zum Friseur in diesem Fall rein beruflich war, ist die Schauspielerin aber auch privat mit ihrem neuen Look zufrieden.

Carly Rae JepsenAdriana M. Barraza/WENN.com / Judy Eddy/WENN.com
Carly Rae Jepsen
Jessie JRene Rossignaud/WENN.com / Instagram/Jessie J
Jessie J
Iris Mareike SteenWENN
Iris Mareike Steen
Jennifer AnistonWENN
Jennifer Aniston


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de