Vor einigen Tagen erschütterte die traurige Nachricht von Cory Monteiths (✝31) plötzlichem Tod seine Angehörigen und Freunde zutiefst. Der Schauspieler war nach der Einnahme eines verhängnisvollen Cocktails aus Alkohol und Heroin am 13. Juli tot in seinem Hotelzimmer in Vancouver aufgefunden worden. Corys Mutter Ann und sein älterer Bruder Shaun trauerten seitdem Seite an Seite mit seiner großen Liebe Lea Michele (26) und verabschiedeten sich am vergangenen Dienstag in einer privaten Zeremonie von ihm. Nachdem der Schauspieler nun eingeäschert wurde, sollen die drei auch entschieden haben, wo Cory seine letzte Ruhe finden soll.

"Ich denke, Corys Mutter möchte einen Teil seiner Asche an den verschiedenen Orten verstreuen, die er geliebt hat," verriet Corys Cousin Richard Monteith im Interview mit InTouch. "Ich glaube, sie wollte ihn einäschern lassen, damit sie seine Asche in L.A., Vancouver und Victoria verstreuen und ein wenig für die Familie aufheben kann." Was für ein schöner Gedanke, den beliebten Serien-Star auf diese Weise in die Städte zurückkehren zu lassen, die sein Leben prägten - schließlich wuchs Cory in der kanadischen Stadt Victoria auf, begann in Vancouver seine Schauspielkarriere (wo sie auf tragische Weise auch ihr Ende fand) und zog schließlich für Glee nach Los Angeles. Wir wünschen Corys Familie und Freundin für diesen letzten Schritt noch einmal viel Kraft und hoffen, dass Cory so seinen Frieden findet.

Lea Michele und Cory MonteithWENN
Lea Michele und Cory Monteith
Cory MonteithWENN
Cory Monteith
Lea Michele und Cory MonteithWENN
Lea Michele und Cory Monteith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de