Seit geraumer Zeit polarisiert Miley Cyrus (20) im Bezug auf ihren Style. So wandelte sie sich vom braven Disney-Girl mit langer, lockiger Walle-Mähne zum gewollt punkigen Pop-Mädchen mit Grunge-Style und Kurzhaarfrisur. Während die einen sich inzwischen mit ihrem Style-Umschwung angefreundet haben, den sie nun schon erstaunlich lange durchzieht, so dürften andere noch immer den Impuls verspüren schreiend davonzulaufen, wenn ihnen ein Foto des neuesten Outfit-Auswuchses der Sängerin vor die Nase gehalten wird.

Miley macht eben nicht nur mit ihrer Arbeit, sondern auch und vor allem immer wieder mithilfe von styling-technischen Entgleisungen auf sich aufmerksam - so auch zuletzt bei einem Party-Ausflug in London. Nachdem sie mit ihrer vermeintlichen neuen BFF Nicole Scherzinger (35) kräftig gefeiert hatte, präsentierte sich das Popsternchen leicht bedröppelt mit seltsamer Frisur, als sie sich anschickte, in einem wartenden Auto den Heimweg anzutreten. Die Fotos dieses Ereignisses sind wahrlich nichts fürs Auge: Die strubbeligen Haare hat Miley helmartig nach vorne gekämmt, sodass diese angeklatscht an der Stirn liegen. Ihr glasiger Blick tut sein Übriges - es wirkt ganz so, als hätte sie an diesem Abend nicht nur zu alkoholfreien Getränken gegriffen. Bei aller Liebe, Miley: Das ist kein schöner Anblick!

Individualität und "Mir ist egal, was die ganze Welt über mich sagt"-Haltung hin oder her: Auch Miley selbst dürfte bei diesen unvorteilhaften Fotos nicht gerade vor Begeisterung in die Luft springen und bei der nächsten Gelegenheit zwei Mal darüber nachdenken, ob sie ihre Haare wirklich noch einmal so fragwürdig frisieren sollte.

Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusIan Wilson/WENN.com
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de