Lauren Conrad (27) ist heute eine anerkannte Mode-Designerin und Buchautorin in den USA. Ruhm erlangte sie allerdings nicht mit diesen Tätigkeiten, sondern als Darstellerin in den frühesten Vorreitern der heute so boomenden Scripted Reality Shows, nämlich in den MTV-Serien "Laguna Beach" und The Hills. Im Nachhinein ist Lauren allerdings alles andere als gut auf ihre TV-Vergangenheit zu sprechen. Schämt sie sich etwa für ihre Anfänge?

Gegenüber US Weekly winkte sie nun nämlich regelrecht panisch ab, als sie gefragt wurde, ob sie jemals wieder bei einer Reality-Sendung mitwirken werde. Der Grund: "Ich glaube, dass Reality-Fernsehen heute ganz anders ist, als es noch vor ein paar Jahren war. Ich denke, dass die Menschen mehr und mehr auf Schockierendes aus sind. Und so sehr The Hills mit Skandalen und Zickenkrieg und all diesem Zeug gespickt war, war es doch immer noch eine Show mit Vorbildfunktion." Denn anders als bei den heutzutage so vielfach produzierten Reality-Sendungen á la Jersey Shore oder hierzulande Berlin - Tag & Nacht, bei denen mit Vorliebe geprügelt, gepöbelt und getrunken wird, hat "The Hills" Lauren zufolge noch echte Werte vermittelt: "Wir haben auf etwas hingearbeitet, wir haben unsere Leben gelebt, wir hatten Beziehungen. Ich glaube, es war immer noch ein bisschen Herz in unserer Sendung - wenigstens möchte ich das gerne denken."

Die Chancen, Lauren nochmal als Teil einer Serie auf dem Fernsehbildschirm wiederzusehen, scheinen also echt mau zu sein. Noch nicht einmal zu einer "The Hills"-Reunion ist die Blondine zu bewegen. Da bleibt dem eingefleischten Fan nur eines: immer wieder die alten Folgen rauf- und runterzuschauen, zum Beispiel beim am 9. August im amerikanischen MTV ausgestrahlten "The Hills"-Marathon. Ist doch auch schön! Einen weiteren Trost gibt es zudem auch noch: Laurens Leben ist seit dem Serien-Aus nicht unbedingt spannender geworden...

Lauren ConradWENN
Lauren Conrad
Lauren ConradWENN
Lauren Conrad
Lauren ConradWENN
Lauren Conrad


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de