Nahezu jede Frau hat sie und wenn man betroffen ist, dann gibt es nur selten Besserung. Die Rede ist natürlich von Cellulite, die nicht nur sehr unschön an den Beinen aussieht, sondern den Damen auch häufig das Selbstbewusstsein raubt - besonders im Sommer, wenn die Zeit der kurzen Kleidchen auf dem Höhepunkt ist.

Was unser Experte noch zu dem Thema zu sagen hat, erfahrt ihr in unserer "Coffee Break"-Episode:

Unter den Stars gibt es selbstverständlich auch Ladys, die mit dem Makel zu kämpfen haben. Die wohl populärsten Beispiele: Britney Spears (31) und Mischa Barton (27), von denen es unzählige Paparazzi-Schnappschüsse gibt, welche die lästigen Dellen offenbaren. Unser Experte in Sachen Beauty, Dr. Holger Klose Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie in Berlin erklärt im Interview mit Promiflash, wie viele Frauen wirklich mit der Orangenhaut zu kämpfen haben: "Es gibt eigentlich keine generelle Regel für das Auftreten einer Cellulite. Man weiß aber, dass circa 85 Prozent aller Frauen über dem 20. Lebensjahr celluliteartige Veränderungen entwickeln. Dabei kommt es natürlich auch immer wieder vor, dass Frauen in jüngeren Lebensjahren solche Veränderungen aufweisen oder erst später entwickeln."

Demnach ist es also beinahe natürlich, dass frau mit den Hautunebenheiten zu tun hat und sich wohl oder übel damit abfinden muss, denn wie Dr. Klose weiter erzählt, hat er ein Geheimrezept leider nicht parat: "Ein Geheimrezept gegen Cellulite gibt es leider nicht. Was gut für die Körpergesundheit ist, ist natürlich auch gut für die Hautgesundheit, das heißt, eine gesunde, ausgewogene Ernährung regelmäßige sportliche Betätigung, speziell für die Cellulite gibt es aber verschiedene Therapieansätze. Das erste Ziel bei der Behandlung der Cellulite ist die Reduktion des subkutanen Fettgewebes. Das kann erreicht werden durch entsprechende Diäten oder durch einen plastisch-chirurgischen Eingriff, zum Beispiel eine Liposuktion, bei der das subkutane Fettgewebe abgesaugt werden kann."

[Folge nicht gefunden]
Bulls / Storms Media Group
Phamous / Splash News
Britney SpearsBullsPress / INF
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de