Seit nunmehr zwei Monaten sind Rocco Stark (27) und Kim Debkowski (21) getrennt und das einstige Traumpaar schien sich nach anfänglichen Streitereien einig zu sein, Töchterchen Amelia zuliebe einen freundschaftlichen Umgang zu wahren. Doch dann das: Ausgerechnet an Kims 21. Geburtstag am Freitag feierte auch Rocco, und zwar die Eröffnung seiner neuen Boutique "Leib und Seele" in Berlin, und stahl ihr damit gehörig die Show. Ein blöder Zufall? Vielleicht, doch nun verkündete Kim, dass sie neu vergeben ist und sorgt damit für Spekulationen: Wusste Rocco womöglich schon vom neuen Liebesglück seiner Ex und wollte ihr damit eins auswischen?

Promiflash traf den Schauspieler bei seiner Ladeneröffnung und hakte bezüglich der Terminwahl nach. "Ich habe dieses Opening gar nicht ausgesucht, sondern das waren meine Geschäftspartner," wiegelte Rocco sofort ab. "Eigentlich hatten wir vor, am 20. zu eröffnen, und irgendwie ist es so peu à peu nach hinten gerutscht. Von daher war das natürlich keine Absicht, um Gottes Willen! Ich hätte mich auch gefreut, wenn das nicht unbedingt auf den Tag [gefallen wäre]." Alles also nur ein unglücklicher Zufall und kein ausgefuchster Racheplan! Vielmehr hat sich Rocco sogar darum bemüht, aus der Situation das Beste zu machen. "Ich habe Kim auch eingeladen, so ist es nicht. Aber ich verstehe das natürlich vollkommen, wenn sie da mit ihren Freundinnen feiern will, das ist ja klar. Schade ist es trotzdem ein bisschen, dass sie nicht da ist, ich hätte mich natürlich schon gefreut, wenn sie kommt."

Armer Rocco, das hört sich nicht nur ganz schön enttäuscht an sondern auch so, als wäre er zu dem Zeitpunkt (noch) völlig ahnungslos bezüglich Kims neuem Beziehungsstatus gewesen. Wir hoffen, dass die Nachricht kein allzu großer und schmerzhafter Schock für Rocco ist und er auch weiterhin positiv in die Zukunft sieht.

Rocco StarkWENN.com
Rocco Stark
WENN
Rocco Stark und Kim DebkowskiWENN
Rocco Stark und Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de