Gerade erst wurde bekannt gegeben, dass sich Topmodel Gisele Bündchen (33) mit ihren Auftritten und Werbeverträgen ein goldenes Näschen verdient hat und mit einem Jahreseinkommen von knapp 42 Millionen Dollar all ihre hübschen Kolleginnen hinter sich gelassen hat. Diese stolze Summe ist für den Normalverdiener kaum vorstellbar und dennoch gibt es immer noch jemanden, der über diesen Betrag nur müde lächeln würde. In diesem Fall ist es Pop-Ikone Madonna (55), die mit ihren Gagen wohl jeden Rahmen sprengt.

Im aktuellen Ranking des Forbes Magazine steht die Sängerin, die gerade ihren 55. Geburtstag feierte, nämlich an der Spitze der bestverdienenden Promis. Ganze 125 Millionen Dollar hat Madonna in nur einem Jahr eingenommen und damit alle anderen Megastars übertrumpft. Zwar war ihr letztes Album "MDNA" kein großer Erfolg, umso besser lief aber ihre spektakuläre Tour und auch die Gewinne aus Merchandising, Investitionen in Firmen und ihre eigene Duft- und Mode-Linie spülten schier endlos Geld in die Kassen. Weit abgeschlagen folgt Film-Guru Steven Spielberg (66) mit einem Einkommen von 100 Millionen Dollar und bleibt damit der ewig Zweite, denn schon im Rennen um den einflussreichsten Promi der USA musste er das Siegertreppchen für Oprah Winfrey (59) räumen. Ebenfalls in die Top 3 hat es Simon Cowell (53) geschafft, der mit seinen Casting-Konzepten noch immer 95 Millionen Dollar im Jahr verdient.

Auch Shades of Grey-Autorin E. L. James (50), Howard Stern (59), Lady GaGa (27) und Golf-Legende Tiger Woods (37) dürfen im Ranking ums höchste Einkommen nicht fehlen, Madonna bleibt aber trotzdem ungeschlagen. Wir gratulieren zu diesem verspäteten Geburtstagsgeschenk und hoffen, dass sie einen sinnvollen Zweck für ihr riesiges Vermögen findet.

Nikki Nelson/WENN.com
Steven SpielbergIan Wilson/WENN.com
Steven Spielberg
Simon CowellWENN.com
Simon Cowell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de