Endlich ist Jenny Elvers (41) nach ihrem Alkohol-Entzug wieder auf dem Weg der Besserung. Doch der Weg aus einer Sucht ist lang und hart und birgt auch so einige Probleme, inklusive eines Rückfalls.

Bisher hat Jenny noch nicht wieder zur Flasche gegriffen, doch bis es so weit ist, ist es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, wie sie der Closer verriet: "Die Ärzte haben gesagt: 'Sie sind eigentlich noch zu jung, als dass Sie ein Leben lang trocken sein können!'" Eine harte Aussage ihrer behandelnden Experten. Doch so ein Rückfall ist nichts Ungewöhnliches und gehört leider in den meisten Fällen zu dieser Krankheit dazu. Die blonde Neu-Hamburgerin gibt sich allerdings kämpferisch und setzt sich kleine Ziele: "Erstmal ist es mir wichtig, ein Jahr oder so durchzuhalten." Ein Jahr kann schon eine lange Zeit sein, wenn man auf etwas verzichten muss, von dem man mal abhängig war. Doch zum Glück muss Jenny das nicht alleine durchstehen, sondern hat ihren neuen Freund immer an ihrer Seite.

Hoffen wir, dass Jenny Elvers es schafft und nüchtern bleiben kann. Denn ihr betrunkener Auftritt bei der Sendung "DAS" war schon sehr schockierend. Aber es sieht so aus, als sei die Schauspielerin nun auf einem guten Weg: Wir wünschen ihr auch weiterhin alles Gute für die Zukunft!

Jenny ElversWENN
Jenny Elvers
Jenny Elvers und Berlin Fashion WeekPromiflash
Jenny Elvers und Berlin Fashion Week
Jenny ElversWENN
Jenny Elvers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de