Es gibt da ja einige Zweifel: Sind Miley Cyrus (20) und Liam Hemsworth (23) überhaupt noch ein Paar? Kommt der Schauspieler mit Mileys verrücktem Imagewandel vom süßen Disney-Sternchen zum Hardcore-Gogogirl klar? Obwohl Miley immer noch ihren Verlobungsring trägt, liegt das letzte Gespräch von einer Hochzeit nämlich schon fast ein Jahr zurück. Jetzt könnte es aber doch schneller gehen als erwartet!

Eine Quelle hat gegenüber ShowbizSpy gesagt, dass die Hochzeitsplanung wieder neu angekurbelt wurde. "Miley spricht zwar seit längerer Zeit nicht mehr über die Hochzeit, aber sie ist wieder ganz aufgeregt. Sie hatte eine Brautzeitung rumliegen, als ich sie das letzte Mal gesehen habe. Soweit ich weiß, gibt es keine konkreten Pläne, aber sie und Liam haben sich wieder gefunden!"

Hat der Schauspieler also kein Problem (mehr) mit ihrem Wandel? Scheinbar nicht, einzig Mileys kurzen Haare gefallen ihm nicht, sagt die Quelle: "Er findet zwar, dass Miley wunderschön ist und würde ihr auch niemals sagen, wie sie ihre Haare tragen soll. Aber er mag sie mit langen Haaren lieber." Ist das der Grund, warum Miley erst kürzlich erklärte, sie wolle wieder lange Haare haben? Vielleicht ein kleiner Versuch, den Haussegen wieder herzustellen. Leider war da der obszöne VMA-Auftritt gar nicht förderlich.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus im März 2018
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im März 2018
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Liam Hemsworth und Miley Cyrus, Februar 2019
Frazer Harrison/Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus, Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de