Kleine Mädchen im zarten Alter bis zu zehn Jahren lieben sie alle ohne Zweifel: Barbie. Sie vergöttern ihre langen blonden Haare und das makellose, hübsche Gesicht. Eine Frau hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, eins zu eins wie Barbie auszusehen, nämlich Puppen-Frau Valeria Lukyanova.

Erst im Sommer beteuerte die Real-Life-Barbie, dass alles an ihrem Körper echt sei und dass er keineswegs künstlich verändert wurde. Weiterhin betonte Valeria immer und immer wieder, dass hinter ihrem Aussehen nur harte Arbeit stecke. Allerdings ist es sehr erschreckend, dass die berühmte Puppen-Frau immer magerer wird. Und auch jetzt wollte die Super-Barbie ihren Fans beweisen, dass sie weiter an sich arbeiten will. Auf Facebook präsentierte sie ihren Knack-Po, ihre Worte dazu: "Ein kleiner Erfolg meines Trainings. Ich möchte mehr Muskeln, aber will trotzdem Gewicht verlieren." Ach herrje, was soll man denn davon halten? Wie weit will Valeria Lukyanova in Zukunft noch gehen? Sie ist doch schon ein komplettes Barbie-Double, oder was meint ihr?

Valeria LukyanovaFacebook/Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova
Facebook/ Valeria Lukyanova
Facebook/ Valeria Lukyanova
Facebook/ Valeria Lukyanova


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de