Es gibt sie immer wieder, die Stars, die es bis ganz nach oben geschafft haben und trotzdem niemals zur Ruhe kommen. David Hasselhoff (61) ist einer von ihnen, der Schauspieler gilt als lebende Legende. Und doch liegen die Zeiten seines goldenen Ruhms lange zurück. Diese Woche beendete "The Hoff" das lukrative Experiment Promi Big Brother und verließ Deutschland noch wenige Stunden später. Hasselhoff war DER Star im Container und doch bleibt die Frage offen, wie viel Hollywood-Star noch übrig ist, hinter der Fassade eines in die Jahre gekommenen Sex-Symbols.

Ein Star, eine Berühmtheit - was ist das überhaupt? Üblicherweise denkt man an Erfolg, Reichtum, ein glamouröses Leben. Doch immer öfter erhält diese Definition einen faden Beigeschmack. Abstürze, Alkoholismus, Auszeiten, unabhängig von Alter und Erfolg, das Showbusiness gilt seit Jahrzehnten als Garant für einen frühzeitigen Ruin. Viele Prominente versuchen das zu umgehen, in dem sie ihr Privatleben außen vorhalten, sich ständig in die Kontrolle von Therapeuten, Fitness-Trainern oder Life-Coachs begeben - wie viel Lebensqualität bleibt da am Ende noch übrig? Was bedeutet es für einen Menschen, in jungen Jahren bereits alles erreicht zu haben und das restliche Leben folglich in der Vergangenheit und durch die früheren Erfolge definieren zu müssen? Es ist ein Schicksal, das nicht nur David Hasselhoff erlebt hat, eine weitere Klischee-Karriere in dieser Hinsicht ist die von Dschungel-Königin Brigitte Nielsen (50). Beide waren Sex-Symbole der 80er, doch welchen Starlet-Platz hat ein Sex-Symbol im Alter?

Kurz nachdem Hasselhoff die Uni absolviert hatte, bekam er seine erste TV-Rolle in "Schatten der Leidenschaft". Auch wenn das noch nicht den großen Durchbruch bedeuten sollte, es brachte ihm die nötige Aufmerksamkeit, um sieben Jahre später zu seiner Parade-Rolle "Michael Knight" zu werden. Der erste Zacken seines "Walk of Fame"-Sterns. Bis 1986 erlebte er hunderte Abenteuer an der Seite von Serien-Auto K.I.T.T. und wurde damit zu einem der größten Superstars der 80er. 1989 gilt als das Jahr, das "The Hoff" wohl in den Köpfen der meisten vorerst unsterblich machte. Die erfolgreichste TV-Serie aller Zeiten "Baywatch" beginnt und David, als durchtrainierter 37-Jähriger, glänzt als sexy Rettungsschwimmer. Ein zweiter Stern-Zacken in dem Leben einer Legende. Und auch seine Musik-Karriere boomt: Der Nummer-1-Hit "Looking for Freedom" wird zur Hymne des Mauerfalls. Deutschland sieht in David Hasselhoff die rockende Freiheits-Statur in Lederjacke. In der Silvesternacht 89/90 spielt der Sänger, als gefühlter Freiheitskämpfer der Deutschen, ein legendäres Konzert an der Berliner Mauer vor 500.000 Fans - ein weiterer Erfolg am Sternenhimmel. Seine Karriere ist am absoluten Höhepunkt. In den nächsten Jahren bleibt "Baywatch" weiter wahnsinnig erfolgreich, während Davids musikalische Versuche an den gigantischen Erfolg aber nicht mehr anknüpfen können. Und trotzdem bleibt der Sänger und Schauspieler bis 2001 präsent, seine Rolle als Rettungsschwimmer hält ihn über Wasser. Zwischenzeitlich macht auch Hollywood ihn endlich zum Wahrzeichen, Hasselhoff erhält seinen Stern auf dem "Walk of Fame".

Es folgen die Jahre des Abstiegs: Musik-Flops, die Rollen bleiben aus, David Hasselhoff fängt an sich unter Wert zu verkaufen, notgedrungen. Er wird Juror in einer Castingshow, spielt sogar in einem Spongebob-Kinofilm mit - im englischsprachigen Raum ist "The Hoff" längst eine Lach-Nummer. Der absolute Tiefpunkt kommt 2007, seine Tochter filmt ihn, wie er besoffen versucht, einen Cheeseburger zu essen. Es ist offiziell: David Hasselhoff ist Alkoholiker und ganz unten angekommen. Trotzdem, die Deutschen lieben ihn, so sehr, dass Sat.1 "unseren Freiheits-Retter" sogar für die aktuelle "Promi Big Brother"-Staffel teuer einkauft. Und da sitzt er nun. 61 Jahren alt, zwei Töchter, Ex-Alki und der größte Star der 80er. 24 Jahre sind vergangen, seitdem er in seiner blinkenden Lederjacke glänzte. Und doch trägt er sie immer noch - das schicksalhafte Zeichen einer glamourösen Vergangenheit.

David Hasselhoff und Hayley Roberts
Frederick M. Brown/Getty Images
David Hasselhoff und Hayley Roberts
Hayley Roberts und David Hasselhoff in Berlin
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff in Berlin
Hayley Roberts und David Hasselhoff
VALERIE MACON/Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff
Hayley Roberts und David Hasselhoff bei der "Black Panther"-Premiere in Los Angeles
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff bei der "Black Panther"-Premiere in Los Angeles
Hayley Roberts und David Hasselhoff  bei der Filmpremiere von "Black Panther"
Jesse Grant/Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff bei der Filmpremiere von "Black Panther"
Hayley Roberts und David Hasselhoff bei der "Baywatch"-Premiere in Miami
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff bei der "Baywatch"-Premiere in Miami
Hayley Roberts und David Hasselhoff
VALERIE MACON/Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff
Hayley Roberts und David Hasselhoff beim Rugby World Cup 2015
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff beim Rugby World Cup 2015
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Getty Images
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de