Seit gestern gibt es ein ganz neues, heißes Gerücht in der deutschen Promiwelt: Matthias Schweighöfer (32) soll zum zweiten Mal Vater werden! Und das, obwohl er doch eigentlich offiziell Single ist. Ob er tatsächlich wieder zu seiner Ex-Freundin zurückgefunden hat? Zumindest hat er eine sehr positive Einstellung zum Thema Vaterschaft und schien schon vor einiger Zeit einem weiteren Kind nicht abgeneigt.

[Folge nicht gefunden]

Bei einem Interview vor einigen Wochen, das er zu seinem Film "Vaterfreuden" gegeben hat, verriet er Promiflash die Botschaft der Geschichte, nämlich "dass es letztendlich doch immer um die Liebe geht und um die Frauen, und wie schön es eigentlich ist, wenn man so weiß, wo man eigentlich hingehört und wo man so ankommt - gerade als Mann. Wenn man so weiß, ah ja, es geht ja letztendlich doch um die Verantwortung zu einem kleinen Menschen wie auch zu einer Frau." Natürlich spricht er bei diesem Thema aus Erfahrung, da er ja bereits eine kleine Tochter hat. Sowohl sein Leben als auch sein Film beweisen, wie viel Freude ihm das Papasein bereitet. Und auch wenn es bei seiner Aussage vordergründig um den Inhalt des Streifens geht, so bekommt man doch das Gefühl, dass er eigentlich eher von seinem Privatleben redet.

Das Interview mit Matthias könnt ihr euch auch noch mal in unserer aktuellen "Coffee Break"-Folge anschauen:

Hier könnt ihr euer Wissen über Matthias Schweighöfer unter Beweis stellen:

Ob ihm wohl bei den Dreharbeiten zu "Vaterfreuden" auffiel, was ihm wirklich wichtig ist? Das könnte dann tatsächlich zu einem erneuten Versuch mit seiner Ani und vielleicht auch der Planung von Familienzuwachs geführt haben.

Matthias SchweighöferWENN
Matthias Schweighöfer
Matthias SchweighöferWENN
Matthias Schweighöfer
Matthias SchweighöferRick Sonnemann/WENN.com
Matthias Schweighöfer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de