Für Prinz William (31) und Herzogin Kate (31) waren die vergangenen Monate sicher ohne Frage die aufregendsten ihres bisherigen gemeinsamen Lebens, dass durch die Geburt ihres Sohnes Prinz George völlig auf den Kopf gestellt wurde. Der royale Spross machte das Glück der beiden perfekt und jetzt wird die Liebe der kleinen Familie endlich auch mit ihrem Ehe-Wappen gekrönt.

Die Hochzeit des britischen Traumpaares William und Kate liegt nun bereits zwei Jahre zurück und wie es bei einer Vermählung des Hochadels üblich ist, haben die beiden jetzt vom britischen "College of Arms" auch ihr gemeinsames Wappen bekommen. Das setzt sich aus den jeweiligen Familien-Wappen der Eheleute zusammen, wobei das der Middletons noch recht jungfräulich ist. Das wurde nämlich erst zur Hochzeit von Kate und William entworfen und zeigt drei Eicheln, die für die Geschwister Kate, Pippa (30) und James (26) stehen. Auch verewigt sind auf dem Wappen zwei weiße Chevrons, die die Vorliebe der Familie fürs Skifahren repräsentieren soll. Dafür mussten die Middletons 2011 stolze 5000 Euro bezahlen, doch was tut man nicht alles für die Etikette?

Immerhin kann sich das Ergebnis sehen lassen, denn gemeinsam mit dem Wappen, das William zu seinem 18. Geburtstag bekommen hat, gibt das Emblem der Middletons ein beeindruckendes Gesamtwerk ab. Seinen ersten großen "Auftritt" wird das Ehewappen von William und Kate am 23. Oktober haben, wenn der kleine Prinz George seine Taufe erfährt.


Was wisst ihr über Kate und William? Beweist euch im Quiz:

Herzogin Kate, Prinz William und Prinz GeorgeWENN
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George
Herzogin Kate und Prinz WilliamJohn Stillwell//All Action / ActionPress
Herzogin Kate und Prinz William
Herzogin Kate nach der Geburt von Prinz GeorgeJames Whatling / Splash News
Herzogin Kate nach der Geburt von Prinz George


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de