Vor 14 Jahren hatte sie mit "Baby One More Time" ihren sensationell erfolgreichen Einstand im Musik-Business. Seitdem ist Britney Spears (31) aus der Pop-Welt nicht mehr wegzudenken. Sie brach Verkaufsrekorde, ist die erfolgreichste Musikerin des letzten Jahrzehnts und erhielt als jüngster Promi einen Stern auf dem "Walk of Fame". Doch der Aufstieg zur Princess of Pop kam nicht von ungefähr. Um nicht auf dem hart umkämpften Musikmarkt, der immer wieder neue tolle Künstler hervorbringt, in der Versenkung zu verschwinden, muss man in regelmäßigen Abständen mit aktuellen Alben und Songs um die Ecke kommen.

Und das tat Britney Spears auch. Ende dieses Jahres erscheint bereits das achte Studioalbum der Sängerin, neben Best-Ofs und Remix-Platten. Nicht viele kommen auf so eine stolze Anzahl veröffentlichter Tonträger. Doch nach "Britney Jean" will sich die 31-Jährige erstmal aus dem Geschäft zurückziehen, wie sie in einem Interview mit BBC Radio 1 sagte. "Ich werde nach diesem [Album] eine Pause einlegen für eine Weile", waren ihre Worte.

Was der eigentliche Grund ist, gab Britney nicht an. Liegt es an den Vegas-Shows, die in den kommenden zwei Jahren ihre volle Aufmerksamkeit fordern werden und keine Zeit für eine neue Scheibe übrig lassen? Oder setzt ihr die sexuelle Ausbeute des Business zu sehr zu? Vielleicht hätte sie auch einen einschlagenderen Erfolg ihres brandneuen Hits "Work Bitch" erwünscht und will keine weiteren Flops mehr hinlegen. Was auch immer für ihren zeitweisen Rückzug aus der Musik verantwortlich ist: Wir freuen uns erstmal auf "Britney Jean".

Was ihr wirklich über die Pop-Prinzessin wisst, könnt ihr in unserem Quiz testen.

Britney SpearsFayesVision/WENN.com
Britney Spears
Britney SpearsTwitter/Britney Spears
Britney Spears
Britney Spears und RihannaWENN
Britney Spears und Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de