Als Lady GaGa (27) nach ihrer Hüft-OP langsam aber sicher zurück ins Rampenlicht trat, deutete alles auf einen Image-Wandel hin: Bunten, dramatischen Outfits wichen natürliche, simple Erscheinungen. Nach Auftritten als Spongebob-XXL oder gruseligem Burg-Gespenst ist aber längst klar, dass diese Abkehr vom Gewohnten nicht von großer Dauer war. Musste Lady GaGa zu ihrem alten Erfolgsrezept zurückkehren, weil ihre Comeback-Single "Applause" nicht an den gewohnten Höhenflug anknüpfen konnte? Das tuscheln zumindest schon die größten Widersacher der Lady...

Das Kostüm-Karussell der Sängerin drehte sich in London inzwischen weiter und zeigte sie – ganz wertfrei – als gerupftes Huhn. Denn Lady GaGa war wortwörtlich "von Kopf bis Fuß" mit Fransen verziert und trat sehr verzottelt aus ihrem Hotel in London. Für die Theorie der Kritiker würde sprechen, dass der Paradiesvogel mit seinem stets wechselnden Federkleid ganz klar in aller Munde ist. Aber warum sollte Lady GaGa auch nicht zu Altbewährtem greifen? Schließlich ist "bizarr" ihr zweiter Name und "GaGa" so etwas wie ein Berufsethos.

Vielleicht sind all die bunten Kostüme aber auch weniger ihrer Promo-Tour als vielmehr der Jahreszeit geschuldet – schließlich zeigen sich gerade alle Stars und Sternchen in ihren schönsten Halloween-Outfits.

Wie gut kennt ihr die Frau hinter den Kostümen? Wir haben sieben Fragen zu Lady GaGa:

Miley CyrusZibi/WENN.com
Miley Cyrus
Lady GaGaZibi/WENN.com
Lady GaGa
Lady GaGaWENN.com; Zibi/WENN.com; ActionPress
Lady GaGa
Lady GaGaTumblr/ Inez And Vinoodh
Lady GaGa
Lady GaGalittlemonsters.com
Lady GaGa
Promiflash
Lady GaGaWENN
Lady GaGa


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de