Seit Neuestem zeigt sich Robbie Williams (39) im veränderten Look und trägt jetzt eine graue Locke im Haar. Doch anscheinend hat er sich diese gar nicht auf natürliche Art und Weise wachsen lassen, sondern hat sie sich ermogelt!

Offenbar soll der ehemalige Boygroup-Sänger nämlich eine Haar-Transplantation, so ähnlich wie die von BVB-Trainer Jürgen Klopp (46), gehabt haben. Das verriet der Familienvater in einem Interview mit Heat World: "Naja, wenn du lange genug in Los Angeles lebst, dann macht man auf jeden Fall irgendeinen Eingriff. Ich habe mir meinen Schopf richten lassen und habe das nicht einmal wirklich nötig gehabt, das ist das Verrückteste daran!" Was er wohl damit meint? Hat er sich die Geheimratsecken ausmerzen lassen? Sich die Haare grau gefärbt oder diese etwa nur einsetzen lassen? Man weiß es nicht.

Ob er sich die Haare nun hat transplantieren lassen oder nicht, mit diesem George Clooney-Look braucht er sich jedenfalls nicht zu verstecken.

Anzeige

Wer sich die Musik von Robbie Williams anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Robbie Williams so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Ayda Field und Robbie Williams bei der "The Sea Of Trees"-Premiere 2015
Getty Images / Pascal Le Segretain
Ayda Field und Robbie Williams bei der "The Sea Of Trees"-Premiere 2015
Take That bei den Echos 2011 in Berlin
Andreas Rentz/Getty Images
Take That bei den Echos 2011 in Berlin
Robbie Williams, Sänger
Sascha Steinbach / Freier Fotograf
Robbie Williams, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de