Über 20 Jahre waren Sean Penn (53) und seine Robin (47) ein Paar, doch ihre Liebe sollte nicht ewig halten: Nach turbulentem Scheidungs-Hin und Her entledigte sich die Schauspielerin 2010 ihres zweiten Nachnamens und hieß fortan wieder Robin Wright. Nun könnte bald wieder ein neuer Name dazukommen: Die 47-Jährige soll sich mit ihrem 14 Jahre jüngeren Freund Ben Foster (33) verlobt haben.

Robin WrightVisual/WENN.com
Robin Wright

Wie Life & Style nun enthüllt, hat das Paar offenbar Heiratspläne. "Sie redet nur noch von ihrer bevorstehenden Hochzeit und davon, wie sehr sie sich darauf freut", berichtete ein den beiden Nahestehender gegenüber dem Magazin. Robin ist seit Anfang 2012 offiziell mit dem Schauspieler liiert, den sie am Set zum gemeinsamen Film "Rampart - Cop außer Kontrolle" kennengelernt hatte. Der 33-Jährige ist vor allem für seine Rollen in "X-Men: Der letzte Widerstand", "Alpha Dog" und Hostage - Entführt" bekannt. Zuletzt machte er Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass er die Rolle des Lance Armstrong (42) in dessen medienwirksamen Biopic übernehmen soll.

Ben FosterWENN
Ben Foster

Für Robin wäre dies die dritte Ehe: Vor ihrer langjährigen Verbindung mit Sean Penn war sie bereits von 1986 bis 1988 mit dem Schauspieler Dane Witherspoon verheiratet gewesen.

Robin WrightWENN
Robin Wright
Sean Penn und Robin WrightWENN
Sean Penn und Robin Wright


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de