Während Menschen auf der ganzen Welt Weihnachten mit ihren Liebsten im heimischen Wohnzimmer verbringen können, gehen amerikanische Soldaten über die Feiertage in einer Militär-Basis auf Pearl Harbor ihren Verpflichtungen nach. Um den Freiwilligen dennoch ein paar schöne Stunden zu Weihnachten zu ermöglichen, haben sich Emma Stone (25) und Bill Murray (63) jetzt die Zeit genommen, den Männern und Frauen eine vor-weihnachtliche Überraschung zu überbringen.

Mila Kunis (30) hat es in der Vergangenheit vorgemacht: Wenn es darum geht, amerikanische Soldaten zu unterstützen, geben sich selbst Hollywood-Stars gern einmal die Ehre. So jetzt auch Emma Stone und Bill Murray, die gerade einen Film auf Hawaii drehen. Die Schauspieler haben es sich nicht nehmen lassen, in Pearl Harbor stationierte Soldaten mit Weihnachtsmütze und Lichterkette einen Besuch abzustatten. "Wir fühlen uns so geehrt, heute hier zu sein und die Lichter an eurem Weihnachtsbaum zu entzünden", zeigt sich Emma ganz gerührt von den Momenten. Und auch ihrem Kollegen Bill sieht man an, dass ihm der Auftritt viel bedeutet. Die Stars sprechen den Soldaten Mut und Unterstützung zu - beides unersätzlich für die Zeit, die die Militär-Leute ohne ihre Familien verbringen müssen. Dabei betont Bill auch, wie froh die Soldaten sein können, gerade auf Hawaii stationiert zu sein - seien die Menschen dort doch ganz besonders nett und zuvorkommend.

Das Video von Emmas und Bills Überraschungs-Auftritt könnt ihr euch hier anschauen:

Emma Stone und Bill MurrayYouTube / --
Emma Stone und Bill Murray
Emma StoneDan Jackman/WENN.com
Emma Stone
Bill MurrayWENN
Bill Murray


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de