Was gibt es Männlicheres, als ein paar leicht bekleideten Damen gönnerhaft ein paar Dollar-Noten ins Höschen zu stecken? Das denkt sich wohl zumindest Justin Bieber (19).

Zuletzt feierte der 19-Jährige in einem Strip-Club in Miami mit seinen Kumpels. Dabei ging nicht mal eben nur ein Hunni flöten, nein, Justin verprasste sage und schreibe 75. 000 Dollar. Das plauderte jetzt ein Mitarbeiter des Clubs gegenüber TMZ aus. Bei der King of Diamonds-Party feierte er wahrscheinlich zusammen mit Rapper Lil Scrappy dessen Geburtstag. Auch die Tänzerinnen dürften sich bei der Ausbeute wie Geburtstagskinder gefühlt haben. In Ein-Dollar-Noten verteilte Justin sein Vermögen großzügig im Club.

Wie seine Mutter Pattie Mallette (38) diese Aktion finden mag? Sie soll in letzter Zeit schwer enttäuscht von der Verwandlung ihres lieben Jungen zum prolligen Rüpel sein. Auch Ex-Freundin Selena Gomez (21) wird bei diesen News sicher nicht freudig in die Hände klatschen - ganz im Gegenteil zu den Tänzerinnen im King of Diamonds Gentlemen's Club.

Habt ihr noch den Überblick über Justins Eskapaden? Macht den Test!

Justin BieberRichie Buxo / Splash News
Justin Bieber
Justin BieberCraig Harris/WENN.com
Justin Bieber
Justin BieberTwitter/JustinBieber
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de