Erst kürzlich wurde darüber berichtet, dass Justin Bieber (19) einen Deal des Gerichts ausschlug, laut diesem er einer Haftstrafe sicher entgangen wäre. Jetzt gibt es neue Negativ-Schlagzeilen aus dem Bieber-Kreis.

Justins Bodyguard und sein Fahrer wurden in Atlanta verhaftet, nachdem sie einem Paparazzo im Streit die Kamera gestohlen haben, wie TMZ berichtet. Laut eines Polizeisprechers bat der Leibwächter die wartenden Paparazzi darum, Ruhe zu bewahren, wenn der Popstar herauskomme. Dabei geriet er mit einem Fotografen aneinander, stahl ihm daraufhin seine Kamera, gab sie dem Fahrer und sagte ihm, dass er losfahren solle.

Die Polizei fand das Diebesgut anschließend im Auto, das auf Justins angemietetem Grundstück stand. Sein Bodyguard und sein Fahrer wurden wegen schweren Diebstahls verhaftet. Die Kamera des Fotografen soll einen Wert von 10.000 Dollar haben. Dieses Umfeld macht es Justin bestimmt noch schwerer, aus seinen Fehlern lernen zu können.

Ihr seid wahre Fans von Justin Bieber? Dann testet euer Wissen mit diesem Quiz:

Instagram/justinbieber
Justin BieberApega/WENN.com
Justin Bieber
Justin BieberCraig Harris/WENN.com
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de