Bei Goodbye Deutschland fesselte das ungleiche Paar die Zuschauer: Jenny und Jens wollten gemeinsam auf Mallorca durchstarten und eröffneten eine Boutique. Das Geschäft lief gut, doch die Beziehung blieb auf der Strecke - die Trennung folgte. Nun gehen die beiden allein durchs Leben. Dachte man. Doch dass dem nicht so ist, beweist Jens nun auf Facebook.

Schon Ende Januar änderte der Auswanderer seinen Beziehungsstatus. Plötzlich war da wieder "In einer Beziehung" zu lesen. Diese Änderung stieß bei den Fans auf viele Fragen. Sind Jenny und er wieder ein Paar? Nein! Denn um die Spekulationen aufzulösen, richtete sich Jens ganz einfach selbst an seine Fans und schrieb: "Ich habe eine schöne Zeit mit Jennifer gehabt, aber es ist auch viel passiert in 5 Jahren... Man lebt sich auseinander... Ich habe mich unendlich in eine zauberhafte Frau hier verliebt und konnte es heute nicht mehr aushalten, meinen Status endlich umzustellen!"

Nachdem der Wahl-Mallorquiner seine neue Liebe öffentlich machte, ließ er seine Anhänger nun auch an einem weiteren, ganz besonderen Ereignis teilhaben. Er hat sich mit seiner neuen Liebe Nadine auch schon verlobt! Das ging aber fix! Sie wollen den Schritt vor den Altar wagen, wovor Jens und Jenny einst zurückgeschreckt sind. Nach ihrer schmerzvollen TV-Trennung scheint sich der Auswanderer nun aber doch schnell erholt zu haben, um sein neues Glück in vollen Zügen genießen zu können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de