Am Sonntag startet in den USA die vierte Staffel der erfolgreichen Fantasy-Serie Game of Thrones. Und auch die deutschen Fans müssen sich nicht mehr lange gedulden, denn hierzulande geht die Serie schon Montag in die vierte Runde.

Der deutsche Schauspieler Tom Wlaschiha (40) hat in der zweiten Staffel von GoT für sechs Folgen die Rolle des Jaqen H'ghar übernommen und hat seiner Karriere dadurch einen echten Schubser gegeben. Sein Bekanntheitsgrad auf internationaler Ebene hat sich stark verbessert und auch die Angebote, die der 40-Jährige bekommt, häufen sich. Promiflash gegenüber hat er in einem Interview ein kleines Geheimnis bezüglich seines GoT-Castings verraten: "Ich hatte ja überhaupt keine Ahnung, was 'Game of Thrones' ist, und dass ich das Casting machen sollte. Ich war null aufgeregt, denn ich kannte das nicht und dachte: 'Okay, eine Fantasy-Serie, machst du mal das Casting.' Und dann habe ich mich natürlich umso mehr gefreut, dass es geklappt hat, weil inzwischen wusste ich dann auch, wie riesig das schon war in Amerika." Wow, da hat Tom wirklich Glück gehabt. Aber wie sagte Mark Twain schon so schön: "Alles, was man im Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher."

In der aktuellen "Coffee Break"-Ausgabe verrät Tom euch noch, welche GoT-Darstellerin seine persönliche Schönheitskönigin ist. Schaut doch mal rein:

[Folge nicht gefunden]
Rose Leslie und Kit Harington bei der Premiere zur achten Staffel von "Game of Thrones"
Getty Images
Rose Leslie und Kit Harington bei der Premiere zur achten Staffel von "Game of Thrones"
Tom Wlaschiha bei der Goldenen Kamera 2019
Getty Images
Tom Wlaschiha bei der Goldenen Kamera 2019
Tom Wlaschiha, Schauspieler
Getty Images
Tom Wlaschiha, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de