Eigentlich hatten Herzogin Kate (32) und Prinz William (31) sich dazu entschlossen, Prinz George so gut es geht aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Doch während ihres Trips nach Neuseeland erscheinen jetzt fast täglich neue Bilder vom zuckersüßen, royalen Wonneproppen.

Schon bei der Ankunft am Flughafen gewann der kleine George auf dem Arm seiner Mutter die Herzen der Neuseeländer im Sturm. Nun nahm der Prinz seinen allerersten öffentlichen Termin wahr und das noch vor seinem ersten Geburtstag! In einer Krabbelgruppe in Wellington traf er auf gleichaltrige Kinder. Und die dabei entstandenen Fotos zeigen George zum ersten Mal einfach nur als Baby. Voller Enthusiasmus widmet er sich darauf dem bunten Spielzeug oder testet, wie die von vielen Frauen so beneideten Haare seiner Mama eigentlich so schmecken. Der Verzückung sind nun keine Grenzen mehr gesetzt - zumindest solange, bis neue Schnappschüsse auftauchen.

In der aktuellen "Coffee Break"-Folge ist Georges Mutter Kate Thema, die sich auf ihrer Reise als ziemlich modebewusst, aber auch zeigefreudig erweist.

[Folge nicht gefunden]
Die Royals auf dem Balkon des Buckingham Palace
DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP/Getty Images
Die Royals auf dem Balkon des Buckingham Palace
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace
Chris Jackson/Getty Images
Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de