In dieser Woche erscheint auch in Deutschland der neueste und wenn es nach Hugh Jackman (45) geht auch der beste X-Men-Film. In dem Streifen reist Hugh alias Wolverine durch die Zeit und auch hinter den Kulissen müssen ihn diese Strapazen offenbar ordentlich mitgenommen haben. Denn der Star wurde zur Überraschung seiner Kollegen extrem verwöhnt.

X-Men-Kollege Patrick Stewart (73) plauderte nämlich jetzt aus dem Nähkästchen und verriet, wie luxuriös Hugh am Set untergebracht wurde. Wie gewöhnlich hatte jeder Schauspieler einen eigenen Wohnwagen, in dem er sich aufhalten konnte, wenn er gerade nicht arbeiten musste. Der von dem 45-jährigen Star soll dabei aber wesentlich größer gewesen sein, als der der anderen, erklärte Stewart bei BBC Breakfast. Doch der Professor X-Darsteller weiß sogar noch mehr: "Er hatte außerdem weitere Wohnwagen. Einen, der ihm als eigene Sporthalle diente, einen mit aufwendiger Sushi-Küche und einen weiteren für Meditationen und Massagen." Scherzhaft fügte er noch hinzu, dass man sich also nicht mehr fragen brauche, was mit dem 200 Millionen Dollar Budget passiert wäre. Ist der einstige "Sexiest Man Alive" wirklich so eine Diva am Drehset? Es scheint fast so, aber Hugh Jackman ist schließlich Wolverine, da kann man schon einmal etwas ausschweifender leben.

Als Familienvater ist Hugh jedoch wesentlich bodenständiger. In dieser "Coffee-Break"-Episode könnt ihr euch noch einmal seinen süßen Ausflug mit Frau, Kind und Hund anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Patrick StewartWENN
Patrick Stewart
Hugh JackmanNikki Nelson / WENN.com
Hugh Jackman
Hugh JackmanWENN
Hugh Jackman
X-Men Movies Germany / Marvel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de